1. Nothelferkurs (dieser ist 6 Jahre gültig)

  2. Formular „Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises“ ausfüllen (Formulare sind auf dem Polizeiposten, beim Fahrlehrer oder direkt beim Strassenverkehrsamt erhältlich)
    -> Formular Kanton St.Gallen herunterladen
    -> Formular Kanton Thurgau herunterladen

  3. Sehtest kann beim Optiker gemacht und ausgefüllt werden (farbiges Passfoto beilegen)

  4. Unterschrift auf der Gemeindeverwaltung bestätigen lassen (Gültige ID vorweisen)

  5. Anmeldeformular mit Nothelferausweis ans Strassenverkehrsamt des Wohnkantons einschicken. Nun kannst du die Theorieprüfung absolvieren. (frühestens 1 Monat vor deinem 18. Geburtstag)

  6. Nach dem Bestehen der Theorieprüfung (-> hier Theorie herunterladen) bekommst du den Lernfahrausweis und du darfst dich für die erste Fahrstunde bei mir anmelden unter 079 636 47 38 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
    Gerne besprechen wir den weiteren Ablauf bis zum Erwerb des Führerausweises, z. B. den obligatorischen VKU, den du vor der Anmeldung zur praktischen Prüfung besuchen musst. 

  7. Mit dem Bestehen der Fahrprüfung erhältst du den „Führerausweis auf Probe“. Im Laufe der nächsten 3 Jahre musst du 1 obligatorischen Weiterbildungstag besuchen.
    -> Infoblatt zu Führerschein auf Probe
    -> Infos zu Weiterbildungskurse (WAB)


Wir wünschen dir auf jeden Fall viel Glück auf deinem Weg zum Führerschein und unterstützen dich gerne wo wir können.