Wie viele Fahrstunden benötigt man bis zur praktischen Prüfung?

Man kann da keine genauen Zahlen nennen. Das ist sehr individuell, je nachdem, ob privat gefahren/geübt werden kann, ob man regelmässig zur Fahrstunde kommt, etc.

Muss ich Theoriestunden besuchen?

Grundsätzlich nein. Die Theorie kannst du dir selber aneignen durch lernen im Internet oder mit einer CD. Diese kannst du über das Kontaktformular für CHF 70.- bei mir beziehen.

Wo kann ich den VKU machen?

Ich selber erteile keinen VKU. Meine Fahrschüler dürfen jedoch den VKU bei Heinz Looschelders an der Mattstrasse 20 in Wil besuchen. Gerne gebe ich dir die Daten bekannt und melde dich an.
-> Mehr Infos zu den VKU-Kursen

Wo kann ich den Nothelferkurs besuchen?

Die Daten der nächsten Nothelferkurse in deiner Nähe erfährst du beim Samariterverein deiner Wohngemeinde.

Kann ich die WAB Kurse vom „grünen L“ bei dir besuchen?

Leider nein. Nach bestandener Fahrprüfung kann ich dich bei der Verkehrsschule A – Z anmelden, so erhältst du eine Reduktion von CHF 30.-. Die Verkehrsschule A – Z bietet dich für die beiden Kurse dann auf und du bekommst so pünktlich deinen definitiven Fahrausweis.

Wo findet die Fahrstunde statt?

Je nach Ausbildungsstand fahren wir in Wil und Umgebung, Frauenfeld, St. Gallen oder auch Winterthur. Je nach dem wo du deine Prüfung fahren wirst, lernen wir dieses Gebiet während den Fahrstunden kennen.

Wo treffen wir uns?

Ich hole die meisten Fahrschüler an ihrem Arbeits- oder Wohnort ab. In Absprache kann es jedoch auch ein anderer Treffpunkt sein.